Die etwas anderen Smokey Eyes

https://www.dermacolmake-upcover.com/images/blog/226-clanek.jpg

Dermacol - Redakce

Die etwas anderen Smokey Eyes

Smokey Eyes bedeuten nicht unbedingt nur graue und schwarze Farbtöne. Versuchen Sie mit dem herannahenden Frühling etwas anders und probieren Sie verschiedene Farben in erdigen Tönen aus. Verwenden können Sie Weinrot, Khaki und Brauntöne… Wie man sie am besten anwendet? Das zeigen wir Ihnen im heutigen Artikel.

Die Basis für ein perfektes Augenmakeup ist die richtige Grundierung. Tragen Sie zuerst die Grundierung Eye Shadow Base auf und verteilen Sie diese gründlich auf dem gesamten oberen Augenlid. Diese Basis mattiert und glättet das Augenlid und hebt die Farbe der aufgetragenen Schattierungen intensiver hervor. Die Lidschatten lassen sich dadurch besser auftragen, halten länger und verschmelzen im Laufe des Tages nicht zu unschönen Streifen.

Verwenden Sie für ein präzises Schattieren der Augen professionelle Make-up-Pinsel. Für das Schattieren der Oberlidfalte mit einem dunkleren Farbton und das Verbinden der aufgetragenen Schatten benötigen Sie einen Pinsel mit längeren Borsten, wie den Eyeshadow Blending Brush D82. Für das Auftragen der helleren Töne in den Augenwinkeln eignet sich der Eyeshadow Smudge Brush D83 mit seiner schmäleren Form. Greifen Sie für das Schattieren des Augenlides zum Eyeshadow Brush D81 mit kürzeren Borsten.

Falls Sie sich für Smokey Eyes in helleren Farben entscheiden, zum Beispiel in grau oder braun, und Sie dennoch eine intensive Wirkung wünschen, können Sie als Grundierung unter den Lidschatten schwarzen Eyeliner verwischen. Wichtig ist, den Eyeliner gründlich und gleichmäßig über die gesamte Fläche zu verstreichen, auf der Sie später die intensiveren Schatten auftragen möchten. Wollen Sie hingegen einen helleren Farbton hervorheben, tragen Sie zuerst einen Korrektor oder einen weißen Eyeliner auf.

Einen wundervollen Effekt erhalten Sie auch mit weniger traditionellen Farben, wie zum Beispiel Khaki, Weinrot oder Lila. Diese Farben sind nicht so hart wie das übliche Schwarz, weshalb sie sich perfekt für das alltägliche Schminken und für zartere Typen, wie zum Beispiel Blondinen, eignen. Versuchen Sie mit ihnen einen „Army Look“ zu kreieren. Lassen Sie sich von unseren Paletten Duo Eye Shadow inspirieren, die wundervolle und praktische Farbkombinationen anbieten. Die Lidschatten in diesen Farben kombinieren Sie am besten mit den feineren Eyelinern 12H True Colour Eyeliner in der Farbe Dark Mauve oder Army Green.

Vervollständigen Sie den Smokey Eyes Look mit schwarzem Eyeliner, um einen intensiveren Effekt zu erzielen. Greifen Sie für einen präzisen und sattschwarzen Strichzu dem schnelltrocknenden Precise Black Stift aus der Black Sensation Kollektion, der spielend einfach Ihre Augen umrahmt. Der Stift wurde ophthalmologisch getestet und hält dank der langanhaltenden und wasserfesten Textur bis zu 14 Stunden.

Für einen dezenteren Look tragen Sie auf dem Oberlid vom Wimpernbeginn bis zum Ende, direkt neben dem Ansatz, eine schmale Eyeliner-Linie auf. So erreichen Sie eine optische Volumenvergrößerung. Für einen „Cat Eye“ Effekt verlängern Sie die Linie in Richtung der Oberlidfalte. Verlängern Sie die Linie nie weiter als bis zur Oberlidfalte, falls Sie Probleme mit Schlupflidern haben sollten.

Betonen Sie als letztes Ihre Wimpern. Für lange und wunderbar volle Wimpern können Sie verschiedene Wimperntuschen kombinieren. Tragen Sie zuerst die Volumenmascara Devilash Mascara auf die Wimpern auf. Danach folgt eine feine Schicht verlängernder Mascara Vampire Mascara auf die Wimpernspitzen. Eine flexible Plastikbürste kämmt die Wimpern und verlängert sie.

Danke

für Ihre wertvollen Informationen.

Ihre Dermacol team